LAGOM – Das Mehr-Optionen-Haus

Wohngebiet Wannenfeld
in Ellwangen-Rindelbach

Nicht zu wenig – nicht zu viel – genau richtig: Im Ortsteil Wannenfeld entstehen auf insgesamt 2.740 m² drei Baukörper mit 12 Stadthäusern auf zwei Etagen. Das architektonisch ansprechende Wohnkonzept in Holzbauweise entspricht mit dem Effizienzhaus KfW 40 EE höchsten ökologischen Ansprüchen.

Mit attraktiven Grundrissen bieten die 4,5 bzw. 5,5 Zimmer auf ca. 130 m² höchsten Wohnkomfort. Hochwertige Materialien, bodentiefe Fenster für helle, lichtdurchflutete Räume und Fußbodenheizung für warme Füße machen Ihr zu Hause zu einer Wohlfühloase. Die Sonne genießen Sie auf ihrer privaten Terrasse mit eigenem Gartenanteil.

Unsere Stadthäuser bieten genügend Platz für Singles, Paare und Familien. Die durchdachte Raumaufteilung und der Gartenanteil mit Blick ins Grüne machen den Wohntraum perfekt.

Alle Innenräume strahlen Behaglichkeit aus, da die naturbelassene Holzdecke ein optisches Highlight ist. Lichtdurchflutete Räume im ganzen Haus erhöhen den Wohlfühlcharakter. Eine weitere Besonderheit bieten die Tageslichtbäder in den Reihenmittelhäusern. Ein persönlicher Abstellraum direkt am Haus sowie ein Carport mit Fahrradabstellplätzen und einem Müllraum sind ebenfalls vorhanden.

Impressionen aus den LAGOM Stadthäusern

HIGHLIGHTS

Nachhaltige Holzbauweise

KfW-Effizienzhaus 40 EE

Bodentiefe 3-fach Isolierverglasung

Echtholz-Parkett

Tageslichtbäder

Gehobene Sanitärausstattung

Handtuchheizkörper

Hochwertige Fliesen

Fußbodenheizung

Terrasse mit eigenem Gartenanteil

Nachhaltig Wohnen im KfW-Effizienzhaus 40 EE

Als KfW-Effizienzhäuser 40 werden Gebäude bezeichnet, die einen besonders energiesparenden Baustandard aufweisen. Die Kennziffer gibt den Primärenergiebedarf an, also den gesamten Energieaufwand, der benötigt wird, um den Energiebedarf eines Hauses zu decken. Dabei gilt: Je niedriger die Zahl, desto mehr Energie wird eingespart.

Wie viel Energie maximal verbraucht werden darf, regelt das Gebäudeenergiegesetz (GEG). Demnach müssen beim Bau von Neubauten gewisse Werte eingehalten werden. Als Referenzgebäude gilt das Effizienzhaus 100. Es erfüllt die Vorgaben der EnEv zu 100%.

Was bedeutet das für das KfW-Effizienzhaus 40?
Ganz einfach: Ein KfW 40 Haus verbraucht gegenüber dem Effizienzhaus 100 rund 60% weniger Energie. Es ist also noch energieeffizienter als die Energiesparverordnung vorschreibt.

Außerdem ist der Transmissions wärmeverlust (Wärmeverlust über die Hüllflächen eines Gebäudes) geregelt. Er beträgt 55% vom Grenzwert des im GEG definierten Referenzgebäudes.

Und das EE?
Dies kennzeichnet, dass erneuerbare Energien einen Anteil von mindestens 55% des Energiebedarfs erbringen, der für die Wärme- und Kälteversorgung benötigt wird.

Sie interessieren sich für unser Projekt?

Einfach registrieren und auf dem Laufenden bleiben.  

Registrierung Wannenfeld
reCAPTCHA

* Pflichtfelder

Wird gesendet

Schlosser Planprojekt GmbH & Co. KG
Schlosser Holzbau GmbH

Industriestraße 17-23
73489 Jagstzell
Germany

Telefon: +49 7967 90 90 – 0
Telefax: +49 7967 90 90 – 50
E-Mail: info@schlosser-projekt.de